Institut für Telenautik
    Werkstatt mixed media / netzkunst
    Hochschule für bildende Künste Hamburg
    Raum 240
    Lerchenfeld 2
    22081 Hamburg
    040-428989304
    ulf.freyhoff at hfbk-hamburg.de
    Impressum


Wintersemester 2020/21

Anfragen jederzeit unter ulf.freyhoff[at]hfbk-hamburg.de

Alle unten genannten Termine gelten vorbehaltlich der Entwicklung in der Corona-Krise. Im Zweifelsfall werden alle Materialien unter https://telenautik.de oder Videokonferenz angeboten.

Bei Interesse an den einzelnen Arbeitsschwerpunkten wird ausnahmsweise um eine Anmeldung per EMail gebeten, um den Bedarf einschätzen zu können.

Die Werkstatt Mixed Media steht nach Absprache temporär
für Installationen, Performances sowie andere Aktivitäten
im Bereich der künstlerischen Disziplin 'Zeigen' zur Verfügung.

Alle Veranstaltungen sind als Einführungen in die genannten Themen zu sehen, Vertiefung anhand konkreter studentischer Projekte. Die zweite Hälfte jedes Blocks steht für praktische Realisierungen zur Verfügung.

Grundsätzlich sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte gegebenfalls eigenes Gerät, etwa Laptop mitbringen !

In der Regel wird Open Source Software eingesetzt


Arbeitsschwerpunkt: 'finally USE [old] androids'

Smartphones als vollwertige Computer werden heute of weit unter ihren Möglichkeiten genutzt. Gebrauchte Smartphones verstauben in Schubläden. Die Veranstaltung möchte Wege zur besseren Nutzung aufzeigen - abseits von datenhungrigen Appstores. Dazu werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, selbst Programme zu entwickeln, um etwa eine künstlerische Installation zu steuern oder Netzkunstprojekte zu realisieren. Die verwendeten Sprachen wie Python und Javascript sind modern und gut dokumentiert - Projekte wie 'PHONK', 'kivy' und 'phyphox' setzen den technischen Rahmen.

Bitte Laptops und Smartphones mitbringen. Diese Veranstaltung kann leider nicht für IOS Nutzer angeboten werden !

Einführung am 19.11. um 14 Uhr
weitere Termine: 26.11. / 03.12., 14 Uhr


Arbeitsschwerpunkt: Mechaniken, Motoren und Maschinen

Technische Elemente, Ästhetik und Kontrolle von Antrieben aller Art.
Ggf. Einführung in die Robotik an realen Maschinen.

Einführung am 10.12., 14 Uhr
weitere Termine: 17.12. / 07.01., 14 Uhr


Arbeitsschwerpunkt: open source software & privacy friendly services

Empfehlungen zur (plattformunabhängigen) Nutzung von open source software und privatsphäre-freundlichen Netzwerkdiensten

Einführung am 14.01., 14 Uhr
weiterer Termin: 21.01., 14 Uhr


Arbeitsschwerpunkt: digispark: quick and easy sparks

Für nur wenige Euro sind heutzutage selbst programmierbare Microcontroller erhältlich, die sich sehr gut etwa zur Steuerung künstlerischer Installationen oder auch einfacher LED-Ketten eignen. Die Veranstaltung stellt die Tools in Soft & Hardware vor und vermittelt Grundwissen zur Programmierung.

Bitte, wenn möglich Laptops mitbringen.

Einführung am 28.01., 14 Uhr
weiterer Termin: 04.02., 14 Uhr